Home2019-09-12T19:39:41+02:00

Aktuelles

Deutscher Philologenverband zur ‘Bundeszentralabiturdebatte’: Mehr Vergleichbarkeit: Ja! Bundeszentralabitur: Nein!

»Um unserer Schülerinnen und Schüler willen: Wir brauchen mehr Vergleichbarkeit jetzt – aber auch mehr Kritik, mehr Klarheit und mehr Niveau in unserer Diskussion um das Abitur. Was wir nicht brauchen, ist ein Bundeszentralabitur, [...]

06.09.2019|Kategorien: Aktuelles|Schlagwörter: , , |

Bürgerwillen in der Schulpolitik endlich ernst nehmen: Keine Einheitsschulen, keine Gemeinschaftsschulen, sondern ein mehrgliedriges Schulsystem mit weiteren Schulformen neben dem Gymnasium

»Mehrheitlich spricht sich die Bevölkerung für ein mehrgliedriges Schulsystem aus. Das ist das aktuelle Ergebnis der jüngsten Allensbachumfrage* im Auftrag der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Nicht für die Gemeinschaftsschule, sondern für das mehrgliedrige Schulsystem mit [...]

06.09.2019|Kategorien: Aktuelles|Schlagwörter: , , |

Deutscher Philologenverband kritisiert: Vergleichbarkeit des Abiturs durch den 
bundeszentralen Abiturprüfungspool ist noch eher Phantasie als Realität

Angesichts der diesjährigen Diskussion um das schriftliche Mathematikabitur sieht sich die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, bestätigt: »Den zentralen Abituraufgabenpool als die Lösung für eine stärkere Vergleichbarkeit der Länderabiture zu betrachten, war und ist zu [...]

22.07.2019|Kategorien: Aktuelles|Schlagwörter: , , |

Profil-Leserreise: 8-tägige Flugreise nach Malta

8-tägige Flugreise - Malta / Kulturelle Städte und malerische Fischerdörfer Wunderschöne Naturlandschaften und tiefblaues Meer − Malta begeistert seine Besucher! Freuen Sie sich auf die Hauptstadt Valletta, die heute zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, [...]

10.07.2019|Kategorien: Profil-Leserreise|Schlagwörter: , , , , , |

23. Mai 2019 – 70 Jahre Grundgesetz: Lin-Klitzing: »Das Grundgesetz muss in die universitäre Phase der Lehrerbildung«

Die Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing, fordert anlässlich des Jahrestages der Verkündung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland den Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Prof. Dr. R. Alexander Lorz, und alle Kultusminister und Kultusministerinnen [...]

04.06.2019|Kategorien: Aktuelles|Schlagwörter: , , |

Matheabitur: Diskussion darf nicht einseitig geführt werden

Die gesellschaftliche Bedeutung des Abiturs ist neu zu bestimmen, fordert der Deutsche Philologenverband Die Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Susanne Lin-Klitzing, fordert angesichts der bundesweiten Diskussion um das Matheabitur 2019: »Die gesellschaftliche Funktion des Abiturs [...]

04.06.2019|Kategorien: Aktuelles|Schlagwörter: , , |

Dritter bundesweiter Gymnasialtag mit dem Motto: ‚Menschen bilden – Gymnasium stärken‘ am 28. September 2019 in Bonn

Der Deutsche Philologenverband wird gemeinsam mit dem Philologen-Verband Nordrhein-Westfalen im ‘Wissenschaftszentrum Bonn’, Ahrstraße 45 in Bonn seinen dritten bundesweiten Gymnasialtag durchführen. Dieser Kongress wird am 28. September 2019 in der Zeit von 10:30 Uhr [...]

01.05.2019|Kategorien: Aktuelles|Schlagwörter: , , |
Weitere Beiträge laden

Anzeigen

Das aktuelle Profil Lehrermagazin 9/2019

Deutscher Lehrerpreis

Deutscher Lehrerpreis: Jetzt werden wieder innovative Helden der Schule gesucht.

Folge DeutscherLehrerpreis

Deutscher Lehrerpreis - Jetzt anmelden!

„Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ startet neue Wettbewerbsrunde: „Deine Lehrerin und Dein Lehrer sind legendär!“

Deutscher Lehrerpreis - Jetzt anmelden!

„Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ startet mit zusätzlichem Schwerpunkt in eine neue Wettbewerbsrunde!

Profil Fachmagazin – Partner

Ihr digitaler Weg zu unseren Werbepartnern.

Partner der Lehrerzeitschrift Profil – Ausgabe 7-8/2019 (in alphabetischer Reihenfolge)

Partner der Lehrerzeitschrift Profil – Ausgabe 9/2019 (in alphabetischer Reihenfolge)

Setzen Sie Ihr Unternehmen in Szene – online & offline!

Werfen Sie einen Blick in unsere Mediadaten oder kontaktieren Sie direkt unsere Ansprechpartner für Ihre Werbung.

Anzeigen