DPhV angesichts steigender Infektionszahlen: Jetzt wirklich auf die Wissenschaft hören: KMK soll Inzidenzzahlen des Robert-Koch-Instituts in ihr Stufenmodell aufnehmen

Der Deutsche Philologenverband kritisiert, dass die KMK ihr Stufenmodell für den Schulbetrieb in Pandemiezeiten nicht an den Inzidenzzahlen des Robert-Koch-Instituts orientiert. »Insbesondere angesichts der aktuell ansteigenden Infektionszahlen fordern wir von der Kultusministerkonferenz für den Schulbetrieb eine ganz klare Orientierung in ihrem ‘KMK-Vier-Stufen-Modell’ an den Vorgaben des RKI«, so die Vorsitzende Lin-Klitzing. Als Maßstab für [...]

2020-11-18T11:16:58+01:0017.11.2020|Aktuelles|

PISA-Zusatz-Studie: Deutschland schlecht gerüstet für Distanzlernen!

DPhV fordert bessere digitale Infrastruktur und dankt Lehrkräften für ihren Einsatz in der Covid-19-Krise »Die Schulen in Deutschland können nur so gut digital aufgestellt sein, wie der Digitalisierungsstand in Deutschland es zulässt. Ist dieser schlecht, können dies die Schulen und ihre Lehrkräfte in der Fläche kaum ausgleichen«, so die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes (DPhV) [...]

2020-11-18T11:10:08+01:0017.11.2020|Aktuelles|

Der DPhV fordert von den Kultusministerinnen und Kultusministern angesichts des Gespräches am 23. September 2020 zur Lüftungshygiene: Schaffen Sie jetzt die Voraussetzungen für wirksamen Gesundheitsschutz für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler im Herbst und Winter der Pandemiezeit!

Stellen Sie Ihr Konzept zur Lüftungshygiene vor! »Die Leopoldina fordert in ihrem aktuellen Gutachten angesichts der Pandemie den regelmäßigen Luftaustausch in Räumen, der dort, wo nötig, auch durch Hochleistungsluftfiltersysteme unterstützt werden sollte. – Der Koalitionsausschuss der Bundesregierung hat am 25. August ein Förderprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro zur Corona-gerechten Umrüstung von Klimaanlagen [...]

2020-10-19T09:30:49+02:0016.10.2020|Aktuelles|

Der DPhV zum ‘Corona-Gipfel’ der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder: Lehrer fordern Konjunkturprogramm für Schulbau

Kommerzielle Belange wie länderübergreifende Regelungen für Fußball- und andere Großveranstaltungen in Corona-Zeiten sind einen erneuten ‘Gipfel’ zwischen der Kanzlerin und den Regierungschefs wert  – wo aber bleibt das gemeinsame Engagement für ein – gerade in Corona-Zeiten – notwendiges ‘Konjunkturprogramm Schulbau’ für die knapp elf Millionen Schülerinnen und Schüler in der Bundesrepublik? Der Deutsche Philologenverband [...]

2020-10-19T09:17:11+02:0016.10.2020|Aktuelles|

Profil-Leserreise 2021: Geführte Reise per Rad und Schiff durch Masuren

8-tägige geführte Reise per Rad und Schiff durch Masuren / Naturparadies Masurische Seenplatte - ein einmaliges Erlebnis (Profil-Leserreise 2021) Rund um die Masurische Seenplatte erleben Sie bezaubernde Naturlandschaften und die Sehenswürdigkeiten einer mehr als 700-jährigen Geschichte. Gewaltige Eiszeitgletscher haben ein sanftes Hügelland mit fast 3.000 Seen geformt, die in eine abwechslungsreiche Waldlandschaft eingebettet sind. [...]

2020-10-19T09:13:26+02:0005.10.2020|Profil-Leserreise|

Nach Treffen von Kultusministern mit Merkel: Jede Lehrkraft in Deutschland soll schnell einen Dienst-Laptop erhalten

Angesichts der Corona-Krise sollen Schulen, Lehrer und Schüler kurzfristig deutlich stärker finanziell bei der Digitalisierung unterstützt werden. »Die Pandemie hat der Entwicklung von Formen des digitalen Lernens neue Dringlichkeit verliehen«, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert nach einem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), SPD-Chefin Saskia Esken und Bildungsministern aus Bund und Ländern am 13. August mit. [...]

2020-10-16T15:04:43+02:0016.09.2020|Aktuelles|

DPhV fordert Kultusminister auf: »Machen Sie Deutschlands Bildungssystem pandemiesicher«

Angesichts der Konferenz der Kultusminister zum weiteren Umgang mit der Corona-Krise und der vorliegenden Expertise der Friedrich-Ebert-Stiftung fordert die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Susanne Lin-Klitzing, die Kultusminister der Länder auf, nicht vorschnell ausschließlich auf Präsenzunterricht zu setzen, sondern tatsächlich die Voraussetzungen für gelingenden Unterricht unter verschiedenen Bedingungen zu schaffen. »Schaffen Sie die Voraussetzungen für [...]

2020-09-16T12:37:43+02:0024.07.2020|Aktuelles|

Zum Bericht ‘Bildung in Deutschland 2020’: DPhV fordert digital unterstützten Präsenzunterricht

»Der DPhV erwartet von Bund, Ländern und Kommunen, dass alle Schulen des Sekundarbereiches in den Sommerferien 2020 so instand gesetzt werden, dass danach alle Lehrkräfte mit allen ihren Schülerinnen und Schülern mit vom Dienstherrn und Schulträger zur Verfügung gestellten, digitalen Endgeräten rechtssicher, datenspeicherarm und datenschutzkonform auch über die digitale Plattform der Schule kommunizieren und [...]

2020-09-16T12:39:44+02:0024.07.2020|Aktuelles|

Zum Sofortprogramm im Digitalpakt Schule: Gut, aber es geht noch besser!

DPhV fordert umgehende Umsetzung eines umfassenden Programms zur digitalen und baulichen Ausstattung von Schulen in Corona-Zeiten! »Es ist gut, dass Bundesbildungsministerin Karliczek und KMK-Präsidentin Hubig gemeinsam für eine bessere digitale Ausstattung von Schulen und insbesondere für bedürftige Schüler und Schülerinnen in der Corona-Krisen-Zeit aktiv sind. Die bisherigen Schritte und Ziele reichen aber für einen [...]

2020-09-16T12:41:01+02:0016.06.2020|Aktuelles|

PhV fordert Leihcomputer für alle Schüler

Der Deutsche Philologenverband geht trotz des Schulstarts einiger Bundesländer Ende April davon aus, dass der Großteil der Schüler einige Monate zu Hause lernen muss und fordert hierfür die passende Ausstattung. »Dafür brauchen alle Schüler einen Computer«, sagte die Verbandsvorsitzende Susanne Lin-Klitzing der ‘Welt am Sonntag’. Die Schulen sollten die Geräte im Klassensatz verleihen, »damit [...]

2020-06-18T13:39:52+02:0016.06.2020|Aktuelles|
Mehr Beiträge laden
Nach oben