Über Oliver Dömges

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Oliver Dömges, 83 Blog Beiträge geschrieben.

DPhV fordert Kultusminister und Ministerpräsidenten auf: »Jetzt Zukunftspakt Bildung schmieden! Kindern und Schulen die Priorität geben, die sie brauchen!«

Berlin – Der Deutsche Philologenverband erwartet von den Kultusministern, jetzt gemeinsam mit den Ministerpräsidenten der Länder die Bildungs-Weichen für die Zeit nach der Corona-Pandemie zu stellen. »Corona zeigt uns gnadenlos auf, wo wir in der Zeit vor der Pandemie nicht genügend in unser Bildungssystem investiert haben. Die Kultusministerkonferenz muss den Ministerpräsidenten einen ‘Zukunftspakt Bildung’ [...]

2021-04-12T10:13:55+02:0008.04.2021|Aktuelles|

DPhV fordert Impfangebot für Lehrkräfte vor regulärem Präsenzbetrieb: Schulöffnungen nicht alle zum selben Zeitpunkt, aber alle nach denselben Kriterien

Berlin – Der Deutsche Philologenverband (DPhV) setzt sich mit Nachdruck für ein schnelleres Impfangebot an Lehrkräfte ein. »Nur so können wir tatsächlich in den Präsenzunterricht zurückkommen, wenn es das Infektionsgeschehen zulässt«, mahnt die Verbandsvorsitzende Susanne Lin-Klitzing. »Der gesellschaftlich-politische Druck, die Schulen zu öffnen, ist massiv. Dem trägt die jetzige Berücksichtigung der Lehrkräfte erst in [...]

2021-03-08T10:20:42+01:0004.03.2021|Aktuelles|

DPhV fordert: Schulen nicht auf Knopfdruck öffnen: Vorsichtige, kluge Stufenplanung für Schulen und klare Kommunikation der Schulbehörden nötig

Berlin – »Schulen sind nicht auf Knopfdruck zu öffnen, sondern nur mit vorsichtiger, kluger und klarer Stufenplanung, die orientiert ist am Pandemiegeschehen und am Grad der Sicherheit für alle an Schulen Beteiligten! Das sollten die Ministerpräsidenten und die Kultusminister aus einem Jahr Erfahrung mit Corona gelernt haben«, so positioniert sich die Vorsitzende des Deutschen [...]

2021-03-08T10:16:30+01:0004.03.2021|Aktuelles|

Vollwertiges Abitur 2021 unter Corona-Bedingungen: Deutscher Philologenverband erwartet Klarheit, Transparenz und Flexibilität

Die Corona-Pandemie macht Einschränkungen im Schulbetrieb nötig, doch das Abitur 2021 darf darunter in keinem Fall leiden! »Abiturienten brauchen ein vollwertiges Abitur«, fordert die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes, Susanne Lin-Klitzing. »Die Anforderungen der Universitäten und der Ausbildungsinstitutionen an unsere jetzigen Abiturienten sinken durch Corona nicht! Abiturienten schlechter durch das Ausfallen oder Verwässern von Prüfungen [...]

2021-02-01T08:58:10+01:0028.01.2021|Aktuelles|

Schutzmaßnahmen an Schulen – jetzt aber richtig!

Deutscher Philologenverband appelliert an die Kultusminister der Länder für Schutzmaßnahmen: »Setzen Sie ein Gesundheitskonzept um, das nicht im Widerspruch zu den geltenden Corona-Regeln in der Gesamtgesellschaft steht!« »Die Schulen können nur dann offenbleiben, wenn der Gesundheitsschutz für Lehrkräfte und Schüler gewährleistet ist und förderliche Bedingungen für Unterricht geschaffen werden. Nehmen Sie die Belastungen und [...]

2020-12-10T15:36:10+01:0010.12.2020|Aktuelles|

DPhV angesichts steigender Infektionszahlen: Jetzt wirklich auf die Wissenschaft hören: KMK soll Inzidenzzahlen des Robert-Koch-Instituts in ihr Stufenmodell aufnehmen

Der Deutsche Philologenverband kritisiert, dass die KMK ihr Stufenmodell für den Schulbetrieb in Pandemiezeiten nicht an den Inzidenzzahlen des Robert-Koch-Instituts orientiert. »Insbesondere angesichts der aktuell ansteigenden Infektionszahlen fordern wir von der Kultusministerkonferenz für den Schulbetrieb eine ganz klare Orientierung in ihrem ‘KMK-Vier-Stufen-Modell’ an den Vorgaben des RKI«, so die Vorsitzende Lin-Klitzing. Als Maßstab für [...]

2020-11-18T11:16:58+01:0017.11.2020|Aktuelles|

PISA-Zusatz-Studie: Deutschland schlecht gerüstet für Distanzlernen!

DPhV fordert bessere digitale Infrastruktur und dankt Lehrkräften für ihren Einsatz in der Covid-19-Krise »Die Schulen in Deutschland können nur so gut digital aufgestellt sein, wie der Digitalisierungsstand in Deutschland es zulässt. Ist dieser schlecht, können dies die Schulen und ihre Lehrkräfte in der Fläche kaum ausgleichen«, so die Vorsitzende des Deutschen Philologenverbandes (DPhV) [...]

2020-11-18T11:10:08+01:0017.11.2020|Aktuelles|

Der DPhV fordert von den Kultusministerinnen und Kultusministern angesichts des Gespräches am 23. September 2020 zur Lüftungshygiene: Schaffen Sie jetzt die Voraussetzungen für wirksamen Gesundheitsschutz für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler im Herbst und Winter der Pandemiezeit!

Stellen Sie Ihr Konzept zur Lüftungshygiene vor! »Die Leopoldina fordert in ihrem aktuellen Gutachten angesichts der Pandemie den regelmäßigen Luftaustausch in Räumen, der dort, wo nötig, auch durch Hochleistungsluftfiltersysteme unterstützt werden sollte. – Der Koalitionsausschuss der Bundesregierung hat am 25. August ein Förderprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro zur Corona-gerechten Umrüstung von Klimaanlagen [...]

2020-10-19T09:30:49+02:0016.10.2020|Aktuelles|

Der DPhV zum ‘Corona-Gipfel’ der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder: Lehrer fordern Konjunkturprogramm für Schulbau

Kommerzielle Belange wie länderübergreifende Regelungen für Fußball- und andere Großveranstaltungen in Corona-Zeiten sind einen erneuten ‘Gipfel’ zwischen der Kanzlerin und den Regierungschefs wert  – wo aber bleibt das gemeinsame Engagement für ein – gerade in Corona-Zeiten – notwendiges ‘Konjunkturprogramm Schulbau’ für die knapp elf Millionen Schülerinnen und Schüler in der Bundesrepublik? Der Deutsche Philologenverband [...]

2020-10-19T09:17:11+02:0016.10.2020|Aktuelles|

Nach Treffen von Kultusministern mit Merkel: Jede Lehrkraft in Deutschland soll schnell einen Dienst-Laptop erhalten

Angesichts der Corona-Krise sollen Schulen, Lehrer und Schüler kurzfristig deutlich stärker finanziell bei der Digitalisierung unterstützt werden. »Die Pandemie hat der Entwicklung von Formen des digitalen Lernens neue Dringlichkeit verliehen«, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert nach einem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), SPD-Chefin Saskia Esken und Bildungsministern aus Bund und Ländern am 13. August mit. [...]

2020-10-16T15:04:43+02:0016.09.2020|Aktuelles|
Nach oben